(05151) 98127890 info@franchise-start.de

Schmuckkonzept in einzigartiger Atmosphäre!

Das Lifestyle Konzept Schmuck Uhren

Die Geschäftsidee: Einzelhandel mit modischem, bezahlbarem Schmuck in einzigartiger Atmosphäre! Gründung 2010.
Was ist das Besondere?
Ein vergleichbares Angebot in dieser Form und Angebotsvielfalt gibt es bis heute nicht!
Ca 3.000 Artikel, modischer und bezahlbarer Schmuck!
Preislagen: Schmuck ab19,– €, Uhren ab 49,– €.
Hochwertige Qualität: z. B. Sterling Silber (925) nickelfrei, teilweise rhodiniert, mit Zirkonia- oder Swarowskisteinen, Edelstahl.
Das Ladenbaukonzept!
Das „Einkaufserlebnis“!
Lieferantenunabhängigkeit

Was ist der Vorteil von diesem einzigartigen Konzept gegenüber Angeboten von Wettbewerbern?
Die Konzentration auf bezahlbaren, hochwertigen Schmuck und Uhren!
Die Modeschmuckfilialisten haben Schmuck nur als einen Teil im gesamten Accessoires-Sortiment. Wertigkeit und Qualität geht in der discountartigen und massenhaften Präsentation unter!
Juweliere sprechen in erster Linie Kunden an, die gezielt Schmuck (z. Bsp. für besondere Anlässe) suchen. Durch das Bedienkonzept eines Fachgeschäftes entsteht beim Kunden häufig das Gefühl „Kaufen zu müssen“. Das verhindert eine hohe Frequenz und die so wichtige „Lust zum Shoppen“!

Das Ladenbaukonzept lädt in zweifacher Weise ein:
Die Schaufenster wirken ruhig, hochwertig und verführen zum Schauen und Betreten des Ladens.
Im Laden gibt es keine Hemmschwellen, wie zugestellte Wandvitrinen und „aufdringlich wirkendes“ Personal. Das „Grottenkonzept“, unterstrichen durch die Beleuchtung, Vertonung beim Blick auf das animierte Meer, schafft eine einzigartige Atmosphäre! Der Schmuck wirkt durch die hochwertige Präsentation besonders preisgünstig – aber eben nicht billig!

Im Überblick:
Pro Standort sind je nach Größe und vorhandener Ausstattung folgende Investitionen notwendig:
Betriebsausstattung: ca. 60.000 – 90.000 EUR
Lager: ca. 50.000 EUR
Mietkautionen: ca. 6.000 – 15.000 EUR
sonst. Investition: 5.000 – 10.000 EUR
Einstiegsgebühr: 10.000 EUR
Je nach Standort und Größe des Shops liegt das Gesamtvolumen zwischen 110.000 EUR und 150.000 EUR.
notwendiges Eigenkapital >30.000 EUR