(05151) 98127890 info@franchise-start.de

Sport mit Spannung: Bei 25MINUTES gibt es die schnellsten Fitnessstudios Deutschlands

Der Name ist Programm: Ein umfassendes ganzheitliches Work-out in nur 25 Minuten, inklusive Umkleiden – das versprechen zwei Hamburger Unternehmer mit ihrem Franchisekonzept 25MINUTES. Statt schwerer Hanteln, Laufbändern und Kraftmaschinen setzen sie auf elektrische Muskelstimulation, kurz EMS.

Kabel statt Seilzug, Hightech statt Hantelbank – wer das erste Mal eine der drei Hamburger 25MINUTES-Filialen betritt, wird überrascht sein: Statt großer Gerätehallen erwarten die Besucher helle, stylische Räume mit gerade einmal vier Trainingsstationen, die jede für sich ein komplettes Fitnessstudio ersetzen. Denn an jedem Gerät werden alle relevanten Körperpartien dank EMS gleichmäßig trainiert, ganz ohne Butterfly und Co. Dafür werden kleine Spannungsimpulse genutzt, die durch externe Elektroden an Westen und Gurten durch die Haut an die Muskeln geleitet werden und diese dabei gleichmäßig trainieren. Durch die Kontraktionen der Muskeln werden die natürlichen Bewegungen des Körpers nachgeahmt. Der Trainingserfolg stellt sich dabei erstaunlich schnell ein und erlaubt Muskelaufbau für eine bessere Fitness und ein attraktiveres Aussehen. In nur 25 Minuten Trainingszeit sorgen die beiden Studiogründer Carsten Pachnicke und André Warkotsch für ein effektives Ganzkörper-Work-out, das in einem konventionellen Studio einige Stunden in Anspruch nehmen würde.

Auch wenn das Studiokonzept neu ist, die EMS-Technologie wird bereits seit einem halben Jahrhundert weltweit in Krankenhäusern, Kliniken und in der Krankengymnastik zur Stärkung und zum Wiederaufbau von Muskeln eingesetzt. „EMS wirkt für unsere Kunden erst einmal sehr modern und futuristisch. Die elektrische Muskelstimulation ist aber nicht nur fester Bestandteil klassischer Therapiemethoden, in den letzten vier bis fünf Jahren hat EMS auch Einzug in den Leistungs- und Breitensport gehalten. Zahlreiche wissenschaftliche Studien namhafter Universitäten haben die Wirksamkeit und Effizienz des EMS-Trainings inzwischen untersucht und nachgewiesen“, erläutert der diplomierte Ingenieur André Warkotsch, Geschäftsführer von 25MINUTES. Entsprechend ausgereift und erprobt sind die Geräte, die dabei genutzt werden.

Und auch auf Trainerseite wird 25MINUTES immer beliebter: „EMS-Studios sind die Zukunft“, ist sich Carsten Pachnicke sicher. „Unser Konzept füllt eine Lücke im hart umkämpften Fitnessmarkt, denn wir schenken unseren Kunden mit unserem EMS-Ansatz Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Familie, Freunde und Freizeit – und trotzdem haben sie den Output von mindestens 90 Minuten Work-out pro Woche, obwohl sie nur noch einen Bruchteil ihrer Zeit mit Fitness verbringen.“

Bereits vier 25MINUTES-Studios gibt es in Hamburg, weitere Standorte sind bundesweit vergeben. 25MINUTES plant in den nächsten Jahren in Deutschland eine flächendeckende Expansion mit etwa 150 EMS-Studios. Dafür sucht 25MINUTES Franchisepartner, die mit einem oder mehreren Studios an dem Erfolg teilhaben und den Megatrend der Mikrostudios dafür nutzen wollen.

Neben der hochwertigen und luxuriösen Studioausstattung überzeugt der Franchiseanbieter vor allem durch seinen Full-Service bei der Existenzgründung. Sei es die Suche nach dem passenden Standort oder Support im Bereich Marketing – Carsten Pachnicke und André Warkotsch unterstützen die künftigen Studiobesitzer auf dem Weg in ihre Selbstständigkeit. Neben einem validen Business-Case geben zahlreiche Partner und Experten für Finanzierung und Geschäftsaufbau ein Mehr an Sicherheit. 25MINUTES ist assoziiertes Mitglied des deutschen Franchiseverbands und wurde vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband geprüft und gelistet. Zudem arbeitet der Franchisegeber auch mit der Bürgschaftsgemeinschaft Hamburg zusammen.

Hier mehr Informationen zu 25Minutes anfordern