(05151) 98127890 info@franchise-start.de

SchülerhilfeGelsenkirchen, 5. November 2015. Eine bestmögliche Note in der Abi-Prüfung – das ist wohl das Ziel aller Schülerinnen und Schüler, die kurz vor der Abiturprüfung stehen. Doch gerade im Fach Mathematik fehlt es häufig an prüfungsrelevantem Grundwissen. Für eine intensive Abitur-Vorbereitung bietet die Schülerhilfe eigens konzipierte Abi-Crashkurse an: Damit können sich alle Abiturientinnen und Abiturienten professionell auf die Abi-Prüfung im Fach Mathematik vorbereiten. Der Crashkurs ist eine Kombination aus Präsenzunterricht in der Schülerhilfe, Online lernen mit dem Schülerhilfe Online-LernCenter und dem individuellen Coaching in einem Live-Forum, das von den Nachhilfelehrern der Schülerhilfe durchgeführt wird. Im Präsenzunterricht mit begleitenden Online-Live-Foren werden die wichtigsten MatheThemen bundeslandspezifisch aufgearbeitet und gezielt mit Musteraufgaben und Inhalten von Originalprüfungen der letzten Jahre vertieft.

Dabei profitieren Schülerinnen und Schüler der Schülerhilfe vom Online-LernCenter, einem interaktiven online Lernportal, in dem sie an den prüfungsrelevanten Live-Foren teilnehmen und Ihre Fragen zum Thema direkt und interaktiv mit dem Live-Coach klären können. Das Online-LernCenter verfügt darüber hinaus über einen umfangreichen Fundus an Übungsaufgaben und Lernvideos, mit denen selbstständig verschiedenste Themen nachbereitet werden können.

Über die Schülerhilfe:

Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit über 40 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf Schülern. Die Schülerhilfe bietet Förderung in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Qualifizierte und motivierte Nachhilfelehrer kümmern sich individuell um jeden Schüler und helfen ihm, seine Leistungen dauerhaft zu verbessern. Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der Kunden sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen.

Fordern Sie unter folgendem Link weitere Infos zu dem Franchisekonzept der Schülerhilfe an!

Logo-Schuelerhilfe-blau