(05151) 98127890 info@franchise-start.de

MODEMOBIL – Mode, die zu Ihnen kommt

Die Geschäftsidee

modemobilDie Geschäftsidee ist so einfach wie überzeugend – die Franchisepartner, die Modemobiler, bringen die Mode direkt zum Kunden – in Seniorentreffs, -Wohnanlagen und -Einrichtungen. Im Gepäck haben sie immer die neueste Kollektion, die neben Oberbekleidung auch Wäsche, Schuhe und Accessoires umfasst. Modenschauen, in denen der Kunde auch schon mal selbst zum Model wird, gehören ebenso zu unserem Konzept wie die persönliche Beratung. Kleidung von der Stange gibt es bei MODEMOBIL nicht. MODEMOBIL setzt auf Individualität, persönliche Kontakte und ein Sortiment, das keine Wünsche offen lässt.

Die ersten Franchisepartner sind seit 13 Jahren bei dem MODEMOBIL aktiv. Davon gehen die Ersten nächstes Jahr in Rente, andere werden ihre Verträge verlängern. In 2018 sind 10 neue Partner an den Start gegangen. Modemobil ist seit 15 Jahren erfolgreich im Senioren-Markt tätig.

Der Markt

modemobil2Die MODEMOBIL GmbH hat sich erfolgreich in einem wachsenden Zukunftsmarkt positioniert: In Zukunft wird der Anteil älterer Menschen immer weiter steigen und damit auch der Bedarf nach modischer, zielgruppengerechter Kleidung.

Im Wachstumsmarkt der Senioren verkauft MODEMOBIL attraktive, passgenaue Mode – und zwar direkt in Senioreneinrichtungen vor Ort. Dieses Wachstum wird durch den demographischen Wandel enorm beschleunigt.

Um den Bedarf an Pflegeeinrichtungen pro Jahr zu decken, müssen monatlich ca. 1.600 Plätze geschaffen werden. Diese Zahlen werden auch in Zukunft bedingt durch den demografischen Wandel kontinuierlich steigen. In den nächsten Jahren nimmt die Zahl der Pflegebedürftigen zwischen 20 und 40 Prozent abhängig vom Bundesland zu. Im Jahr 2030 werden dann rund 3,5 Mio. Menschen pflegebedürftig sein, von ihnen müssten ca. 900.000 in vollstationären Pflegeeinrichtungen (Altenheimen) versorgt werden.

modemobil3Über die letzten 15 Jahre hat MODEMOBIL einen intensiven Kontakt zu Pflegeeinrichtungen aufgebaut. Unsere Franchisepartner profitieren von unserem Netzwerk und unseren Erfahrungen in dieser Branche. Derzeit betreut jeder einzelne Partner in seinem Gebiet rund 100 Einrichtungen mit ca. 2.000 Endkunden.

Ihr Profil

Der Franchise-Partner bearbeitet eigenverantwortlich den lokalen Markt und investiert das dazu notwendige Kapital und in der Regel seine volle Arbeitskraft. Kaufmännisches Wissen und Vertriebsstärke bilden dabei die Basis. Entscheidend für den Erfolg des Partners ist eine hohe persönliche und soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen, absoluter Erfolgswille sowie das Interesse an der Ware und Spaß an der Mode.

Die Leistungen von MODEMOBIL

MODEMOBIL ist seit 15 Jahren erfolgreich im Senioren-Markt und dem mobilen Modevertrieb tätig. Die Zentrale unterstützt Sie mit dem geballten Wissen dieser jahrelangen Erfahrung bei dem erfolgreichen Aufbau Ihres eigenen MODEMOBIL-Franchise-Unternehmens. Unter anderem erhalten Sie Unterstützung bei der Zusammenstellung verkaufsstarker Modekollektionen aus über 1.000 Artikeln speziell für Senioren. Dabei besteht die Auswahl sowohl aus Artikeln der Oberbekleidung als auch aus Wäsche, Schuhen und Accessoires. Selbstverständlich werden Sie auch mit dem bestehenden, wirksamen Marktauftritt, um Ihr neues Mode-Franchise-Unternehmen zum Erfolg zu führen, unterstützt. Mit auf Sie und das Modekonzept maßgeschneiderten Seminaren werden Sie in alle relevanten Grundlagen eingeführt.

Im Überblick:

Gesamtinvestitionen 47.000 EUR

Eigenkapitalbedarf:  15.000 EUR

Einstiegsgebühr – Lizenzerwerb: 12.500 EUR n(in Gesamtinvestition enthalten)

Laufende Franchisegebühr 8% vom Nettoumsatz

Laufende Marketinggebühr 2% vom Nettoumsatz

Sichern Sie sich jetzt in einer Marktnische Ihr Gebiet für einen erfolgreichen Start in Ihre Selbstständigkeit.

Einen ersten Überblick bekommen Sie durch die Info Broschüre

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein ausführliches Telefonat zu allen offenen Fragen. Füllen Sie jetzt unser Kontaktformular  aus!