(05151) 98127890 info@franchise-start.de

easy10jahreEasyfitness feiert Geburtstag: 2018 besteht das Unternehmen seit zehn Jahren und kann auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte zurückblicken. Eine Geschichte, die in diesem Jahr mit der Eröffnung von 25 neuen Filialen in Deutschland, Österreich und Polen konsequent fortgesetzt wird. Das Jahr steht für Easyfitness unter einem Motto, das einst von Henry Ford geprägt wurde: „Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein Fortschritt, zusammenarbeiten ist ein Erfolg!“                                                                                                                                                                                                                                                                In diesem Sinne wird die Geschäftsführung von Easyfitness erstmals von einer Dreierspitze wahrgenommen. Zwei Mitarbeiter, die schon seit der Gründung des Unternehmens an Bord sind und an der Formung des Systems, das hinter dem Namen steht, maßgeblich mitgewirkt haben, wurden als Geschäftsführer berufen. Das ist zum einen Jens Trappe, der die Leitung der Easyfitness Management GmbH als Franchisegeber übernimmt. Ihm zur Seite steht Hauke Fröhling – er wird die Geschicke der eigenen Pilotbetriebe in der Easyfitness Verwaltungs GmbH verantwortlich lenken. Mit seiner Erfahrung und seinem inspirierenden Wesen wird natürlich auch der bisherige Inhaber und Geschäftsführer Michael Mäder dem Unternehmen erhalten bleiben.

Kein Erfolg ohne mutige Visionen und anspruchsvolle Ziele – so wird es auch nach dem Jahr des „runden“ Geburtstags von Easyfitness weitergehen: Bis Ende 2020 sollen unter dem Dach des Franchise 200 Filialen vereinigt sein, in denen über ein halbe Million Mitglieder regelmäßig trainieren. Im gleichen Zeitraum hat sich das Unternehmen vorgenommen, in die Liga der drei größten Player auf dem deutschen Fitnessmarkt aufzusteigen und sich als einer der Marktführer zu positionieren.

Nicht nur in Deutschland stehen die Zeichen auf Expansion: Auch im benachbarten Europa soll die Präsenz von Easyfitness verstärkt und neue Franchisenehmer in Österreich, der Schweiz, Polen, den Niederlanden und Frankreich gewonnen werden – vereint im Geiste des „We are franchise“-Symbols aus einem Herz und umgebendem Kardiogramm, das alle Partner sinngemäß im Herzen tragen.

Easyfitness wird aber nicht nur am Markt wachsen. Die Marke soll sich in den Bereichen Fitness und Franchise als Vorreiter und Innovationsführer entwickeln sowie mittel- und langfristig auch in den Feldern Dienstleistung und Know-how neue Maßstäbe in der Branche definieren.

Erfolg braucht Raum – die Zahl der Mitarbeiter in der Zentrale soll auf 30 ansteigen. Dafür wird bis zum Jahr 2020 ein neues Headquarter bezogen werden, das den Ansprüchen des Wachstums Rechnung trägt und ein dazu passendes Ambiente mit motivierender Arbeitsatmosphäre bietet.

„Lifestyle and sport“ ist das Leitmotiv der Philosophie von Easyfitness. Die Marke steht dafür, ihren Kunden die Inspiration für ein aktives Leben zu bieten, Freunde zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Das Erfolgsrezept dahinter ist denkbar einfach: Fitness soll zum festen Lebensbestandteil werden und für jeden zugänglich sein, unabhängig vom Alter, der bisherigen Fitness oder dem Gesundheitszustand.